Tirajana organisiert einen Kurs Wandern angepasst

von / Freitag, 06 Juni 2014 / Veröffentlicht innoticias
senderismo adaptado

Mit Stühlen Joëlette
Tirajana organisiert einen Kurs
Wandern angepasst

Fand am Dienstag, 17. Juni von 9.00 bis 13.00 Uhr, von der Stadt in seinem Programm zugänglich Stadt organisiert

Die Stadt San Bartolomé de Tirajana will noch einen Schritt weiter in seinem Sozialprogramm gehen, um eine zugängliche Stadt zu werden, die Organisation ein Management-Kurs Joëlette Stühle für behinderte Menschen, deren Einschreibung ist am 2. Juni für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Ziel des Kurses ist es, Treiber oder Träger von diesem Stuhl im Sport trainieren Wandern ohne Barrieren, die Menschen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität können auch Outdoor-Aktivitäten durchführen können.

Die Joëlette Stühle verfügen über ein einzelnes Rad und sind speziell für die körperlich und geistig können-mit der Hilfe von anderen Menschen zu Fuß alle Arten von unregelmäßigen oder nicht angepasste deaktiviert Böden angepasst.

Der Kurs, der in das Programm der Abteilung für Soziale Dienste eingestellt ‚San Bartolomé de Tirajana Barriere 2014 „wird am 17. Juni in den Morgen von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Die Anmeldefrist zu einem Preis von 20 Euro und der begrenzten und strenge Reihenfolge der Eingabe wird am Montag, 2. Juni geöffnet und endet am Montag, 16. März. Interessenten können weitere Informationen auf der Sportabteilung zu erhalten.

Robert Martel, Ratsmitglied verantwortlich für das Gemeindegebiet von Wellness, Lebensqualität und Solidarität, sagt dieser Kurs angepasst Wandern übertragen das Anlageziel der Stühle, denn „im Hintergrund gesucht wird, Integration und Partizipation der Bewohner in Solidarität durch die Möglichkeit der Ausübung einer Tätigkeit im Freien Freigabe deaktiviert „.

Diese Initiative hat die Unterstützung des Sports Council und dem Zentrum für ländliche Verwaltung der lokalen Entwicklungsagentur gehört, und wird durch das Projekt „Barriere Gran Canaria ‚Sociosanitario Social-Institut und dem Rat der Insel finanziert

Das Kursprogramm zielt darauf ab, die Piloten in der Kenntnis und Nutzung dieser Stühle trainieren bestehen aus einem Sitz auf einem Rad Motorradtyp mit vier Arme, zwei vorne und zwei hinten, mit Stützbeinen, Sicherheitsband, BH ausgestattet montiert Füße, Scheibenbremsen, Federung, Kissen und Kopfstütze.

Die Joëlette wurden in den späten 80er Jahren des letzten Jahrhunderts von Joël Claudel, Französisch Bergführer Gründer der Vereinigung Handi Cap Evasion, Stéphane für seinen Neffen ausgelegt, Behinderte, könnte zum Wandern in den Alpen mit dem Rest der Familie.

OBEN